Warning: Constant WP_CACHE already defined in /home/www/wordpress/app/components/wordpress/wp-config.php on line 4
AugenCenter Dr. Selde | Kinder

Kinder

Wir lieben Kinder. Deshalb haben wir uns in AugenCenter Selde auf die Vorsorge und Behandlung für die kleinen Patienten spezialisiert. Dank Spielecke zum Zeitvertreib und kindgerechten Methoden fühlen sich Ihre Kinder bei uns wohl vom ersten Augenuntersuch bis zur jährlichen Kontrolle.

Untersuch

Kinder als Patienten beim Augenarzt

Spätestens mit 30 bis 42 Monaten – bei Auffälligkeiten natürlich schon früher – sollten Sie Ihr Kind zum ersten Mal beim Augenarzt vorstellen. Mit altersgerechten Untersuchungsmethoden können wir einen konkreten Verdacht auf eine Störung verfolgen. Eine frühe Erkennung ist wichtig, da eine Behandlung umso erfolgversprechender ist, je früher sie beginnt.
Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie eine Beratung bei unseren Spezialisten? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Schielen

Schielen frühzeitig erkennen und behandeln

Schielen ist die beständige oder immer wieder auftretende Fehlstellung eines oder beider Augen. Normalerweise sind beide Augen auf den gleichen Punkt gerichtet und die beiden Bilder werden im Gehirn zu einem Gesamtbild verschmolzen. Nur so ist es möglich, räumlich zu sehen.
Es wird zwischen einseitigem und wechselseitigem Schielen unterschieden. Zudem kann das Schielen ständig vorkommen oder beinahe versteckt.
Wie Schielen erkennen?
Bei grösserer Abweichung von der normalen Augenstellung wird Schielen von den Eltern meist gut erkannt. Kleinere Schielwinkel sind hingegen schwierig zu erkennen. Augenzittern, Schiefhalten des Kopfes, ungeschicktes Verhalten, häufiges Blinzeln, Lichtempfindlichkeit und Unlust am Lesen können auf eine Fehlstellung der Augen hinweisen. Beim Verdacht sollte unbedingt eine Kontrolle beim Augenarzt vereinbart werden.
Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie eine Beratung bei unseren Spezialisten? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Sprachstörung und Farbsehschwäche

Farbsehschwäche bei Kindern früh erkennen

Bei einer Sprachstörung wie Legasthenie oder einer Leseschwäche sollte im Rahmen einer umfassenden Abklärung beim Kind auch das Sehen untersucht werden.
Die Abklärung der Augen bei Sprachstörungen umfasst Sehtest, Korrekturmessung mit Tropfen, Ausschluss von Schielen sowie Untersuchung der Augen mit einem speziellen Mikroskop, einer sogenannten Spaltlampe. Alle diese Untersuchungen sind auch für Kinder völlig schmerzfrei.
Die häufigste Farbfehlsichtigkeit ist die Rot-Grün-Schwäche
Wenn das Kind Mühe mit der Unterscheidung verschiedener Farbstifte hat oder im Garten grüne statt rote Erdbeeren pflückt, kann dies auf eine Farbsehschwäche hinweisen. Klarheit schafft in dieser Situation eine Untersuchung beim Augenarzt. Je nach Alter Ihres Kindes kommen verschiedene Untersuchungen zur Anwendung. Meist genügt eine Untersuchung mit einfachen Bildtafeln.
Eine Farbfehlsichtigkeit ist weder heilbar, noch eine gravierende Schwäche. Bei einer späteren Berufswahl sollte jedoch darauf Rücksicht genommen werden.
Haben Sie weitere Fragen oder wünschen Sie eine Beratung bei unseren Spezialisten? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!